Christian Fuchs vom TCWM erreicht Halbfinale der deutschen Meisterschaft der Herren 40

Christian Fuchs vom TC Weilheim, der amtierende bayrische Meister bei den Senioren Herren 40, erreichte bei den deutschen Meisterschaften in Bad Neuenahr das Halbfinale. Als Nummer 16 der deutschen Rangliste war er im Turnier an 8 gesetzt und schlug in der ersten Runde Christoph Thole (Kölner THC) mit 6:1/6:1. Im Achtelfinale setzte er sich gegen Oliver Heidkamp (Tg Leverkusen, Nr.19 der deutschen Rangliste H40) ebenfalls mit 6:1/6:1 durch. Im Viertelfinale besiegte er dann Thomas Randel (TC Durlach, Nr.6 der deutschen Rangliste) mit 6:4/6:1. Im Halbfinale traf er dann auf die Nummer Eins der Setzliste, Andrew Lux (TC Blau-Weiß 1919 Wuppertal, Nummer 2 der deutschen Rangliste H40). Es wur de ein enges Match. Im ersten Satz setzte sich Lux mit 6:1 durch, im 2.Satz behielt Fuchs ebenfalls mit 6:1 die Oberhand. Im Entscheidungssatz (bei den deuitschen meisterschaften wird dieser noch ausgespielt) musste Fuchs sich dann mit 3:6 geschlagen geben. Lux musste dem harten Match dann Tribut zollen und unterlag im Finale gegen Franz Stauder (TV Espelkamp-Mittwald) an Drei gesetzt, doch klar mit 2:6/4:6.



Wieder eine toller Erfolg des Weilheimers, neben dem oberbayrischen,bayrischen Titel, und dem tollen Auftritten mit den Herren 40 vom TC Weilheim in derBayernliga (4.Platz). Dies alles, obwohl er aus beruflichen Gründen in diesem Jahr, seine Trainingsumfänge doch reduzieren musste. 


Bericht: Oliver Richter

TCWM Presserefent

Tel: 0160-3512154

70 Ansichten

Copyright © 2014 - 2020 Tennis-Club Weilheim e.V. - Created by Chris Gebhart Photography

Impressum - Datenschutz