Spielberichte

Damen 50 (Bayernliga): TC Schongau - TC WM 7:2

Auch im 3.Saisonspiel mussten sich die Damen aus Weilheim im Landkreisderby gegen die Gastgeberinnen aus Schongau klar geschlagen geben. 2 Einzelerfolge durch Ruth Schütz und Evi Steinmetz waren zu wenig. Auch in den Doppeln zog man klar den Kürzeren, lediglich Christiane Rill/Steinmetz schnupperten an einem Erfolg, unterlagen jedoch knapp im Matchtiebreak.

Damen 40 (Superbezirksliga): TC WM - TC Pfaffenhofen/Ilm 1:8

Klare Heimniederlage der Damen gegen überlegene Gegnerinnen. Den Ehrenpunkt erspielte Jasmine Müller-Arsava. Herren 40 (Bayernliga): TC WM - SV Wacker Burghausen 1:8

Auch im 2.Saisonspiel war das Team praktisch chancenlos. Der Ausfall von Teamleader Christian Fuchs (OP nach Meniskusschaden) ist kaum zu kompensieren. Den einzigen Punkt konnte Frank Unterrainer erzielen, als sein Gegner verletzungsbedingt aufgeben musste. Das Ziel Klassenerhalt wird somit eine schwere Aufgabe werden. Herren 75 (Bayernliga): Iphitos München - TC WM 1:5

Erfolg zum Saisoneinstieg. Es punkteten: Günter Wilberg, Roman Halisch, Wolfgang Bappert und Wilfried Dittrich.

Herren 55 (Bayernliga): TC WM - SVN München 7:2

Die Siegesserie hält weiter an. Im Heimspiel gegen die bisher sieglosen Gäste aus München lies man nichts anbrennen. Auch der weitere verletzungsbedingte Ausfall von Hubert Eichbichler (Knieprobleme, Saisonausfall droht) konnte aufgefangen werden. 5 Einzelerfolge durch Jens Eichmann (6:2/6:4), Roland Ehrlich (6:1/6:3), Hubert Jungmann nach hartem kampf (4:6/6:4/10:8), Frank Möller (6:4/6:2) und Klaus Koblenzer (6:0/6:1) brachten die Vorentscheidung. Lediglich der kurzfristig eingesprungene Michael Sauff musste sich nach harter Gegenwehr mit (6:7/3:6) geschlagen geben. In den Doppeln punkteten dann noch Möller/Koblenzer (6:1/7:6) und Jungmann/Oliver Richter (6:4/6:0). Eichmann/Ehrlich unterlagen knapp (6:2/5:7/6:10). Der als Saisonziel ausgegebene Klassenerhalt dürfte somit gesichert sein.

Herren 50/1 (Superbezirksliga): TC Gernlinden - TC WM 3:6

Mit diesem Auswärtserfolg löst das Team den bisher ungeschlagenen Gastgeber an der Tabellenspitze der Superbezirksliga ab und es zeichnet sich ab, dass nun um den Auftieg in die Landesliga mitgemischt wird. Grundstein waren 4 Einzelerfolge durch Frank Unterrainer (4:1/Aufgabe Gegner), Jens Eichmann (6:2/2:6/10:3), Peter Wehner (6:2/6:1) und Hans-Jürgen Gerleit (6:4/5:7/10:8). Michael Illek und Richard Hendel unterlagen. Zwei Doppelerfolge durch Unterrainer/Eichmann und Wehner/Gerleit untermauerten den Erfolg.

Herren 30 (Bezirksliga): 1.SC Gröbenzell - TC WM 9:0

Heftige Auswärtsklatsche. Man war praktisch chancenlos und verlor alle Matches klar. Zudem mussten Stefan Nonnenmann und Sebastian Eichhorn Ihre Spiele verletzungsbedingt aufgeben.

Herren 60 (Bezirksliga): SV Lohhof - TC WM 3:6

Wichtiger Auswärtssieg. Grundlage waren 4 Einzelerfolge durch Johann Schwinghammer /Aufgabe Gegener), Wolfgang Sonn (6:0/6:0), Karlhein Schuster ((6:3/7:5) und Stefan Weigl ((6:1/6:3). Reinhold Moser ((7:6/2:6/7:10) und Manfred Wölke (5:7/3:6) unterlagen. Doppelerfolge durch Schwinghammer/Schuster (6:0/6:2) und Sonn/Weigl (5:7/7:5/12:10) sicherten den Erfolg ab. Moser/Johann Steiner unterlagen (7:6/2:6/7:10).

Herren (Bezirksliga): TC WM - TC Grosshesselohe III 4:5

Erste Niederlage des Herrenteams. Ausschlaggebend waren bereits die Einzel. Nur Zwei der Sechs Einzel konnten gewonnen werden. Jordan Wenninger (6:4/6:1) gewohnt souverän und David Hendel (6:3/6:0) punkteten. Vincent Schneider, Daniel Köglmayr, Florian Mayr und Maximilian Uhl zogen den Kürzeren. Die Doppel brachten dann nochmals Spannung. Aber letztlich reichten zwei Erfolge durch Wenninger/Schneider und Hendel/Stefan Ilhan nicht aus, da Köglmayr/Joel Schleberger unterlagen.



Damen (Kreisklasse 2, 4er):

TC WM - TSV Forstenried 6:0

Erfolgreicher Saisonauftakt mit makeloser Bilanz. Alle Einzel und Doppel wurden gewonnen. Es spielten: Nina Wiesmaier, Anna Helmenstein, Laura Causa, Clara Avenarius.


TSV Finning - TC WM 2:4

Auch im 2.Spiel behält das junge Team die Oberhand. Drei Einzelerfolge durch Nina Wiesmaier (7:6/6:3), Amelie Frasch (5:7/6:2/15:13) und Elena Sonn (7:5/6:2) waren das Fundament. Der Doppelerfolg durch Anna Helmenstein/Sonn (7:5/6:1) sicherte den Erfolg ab.


Freizeit Damen Doppel 60 (BL):

TC Wm - TC Eichenau 4:0

Gästeteam trat nicht an. Kampflos an Weilheim.


TC WM - SV Oberweikertshofen 3:1

Erfolge durch Monika Brandl/Ingeborg Nissen und Renate Bertler/Irmi Schießl-Greiss (beide Doppel).


Freizeitdoppel Herren 60 (BK1):


TC WM - TC Bad Bayersoien 2:2

Es punkteten Reinhold Moser/Manfred Steinbruckner und Karl-Heinz Hummel/Wolfgang Thumser.



Freizeitdoppel Herren 75 (BL):

TC WM - SV DJK Taufkirchen 3:1

Punkte durch Manfred Hagl/Alois Illichmann, Wolfgang Bappert/Wilfried Dittrich und nochmals Bappert/Dittrich.


TC Blutenburg München - TC WM 0:4

Erfolge durch Dittrich/Alfred Brandl, Bappert/Günther Haser, Brandl/Hauke Nothdurft und Haser/Alois Illichmann.



Bericht: Oliver Richter

TCWM Presserefent

Tel: +49 160 3512154

15 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen