Spielberichte

Damen 40 (Superbezirksliga): TC WM - TCE Gröbenzell 6:3

Erster Saisonerfolg. Grundlage waren 4 Einzelerfolge durch Christine Reiser (4:6/6:2/10:8), Daniela Bielz (6:0/6:2), Andrea Schuster (6:0/6:1) und Angela Kraus (6:3/4:6/10:7). Zwei der drei Doppel konnten dann ebenfalls durch Bielz/Astrid Hutter (6:3/1:6/10:2) und Reiser/Kraus (6:2/7:5) erfolgreich gestaltet werden. Herren 40 (Bayernliga): TC Augsburg Siebentisch - TC WM 5:4

Unglückliche Niederlage. Nach den Einzeln stand es noch ausgeglichen 3:3. Auf Weilheimer Seite mussten 2 Einzel vorab aufgegeben werden (Fuchs und Kittel). Jörg Salweski profitierte ebenfalls von der Aufgabe seines Gegners. Frank Unterrainer (6:2/6:1) und Matthias Merk (6:4/6:1) punkteten. Walter Falkner unterlag (2:6/0:6). Da das Doppel Fuchs/Kittel kampflos an die Gastgeber ging, reichte der Doppelerfolg durch Unterrainer/Merk (6:3/6:2) nicht aus, da Salewski/Falkner denkbar knapp (7:5/6:7/9:11) unterlagen. Nun gilt alle Konzentration auf das letzte Spiel gegen Deisenhofen, um den Abstieg noch abzuwenden.

Herren 70 (Bayernliga): TC WM - TC Blau-Weiß Gräfelfing 6:0

Klarer Erfolg bei dem alle Einzel durch Wolfgang Sonn (6:2/6:1/, Hans Trapp (6:2/6:3), Horst Becker (6:1/6:2) und Roman Halisch (6:1/6:0) sowie die Doppel mit Trapp/becker (6:0/6:4) und Günter Wilberg/Halisch (6:1/6:0) an die Gastgeber gingen. Vor dem letzten Spieltag hält man den 2. Tabellenplatz und muss auf einen Ausrutscher des Tabellenführers aus Ergolding hoffen.

Herren 50/1 (Superbezirksliga): TC Seefeld - TC WM 1:8

Mit diesem Sieg der aufgrund der Personalsituation des Gastgebers lediglich auf dem Papier entschieden wurde, steht der Aufstieg in die Landesliga bereits vor dem letzten Spiel gegen den TC Murnau bereits fest.

Herren 50 II (BK2): TC Utting II - TC WM II 5:4

Unglückliche Niederlage beim Tabellenführer. Ausschlaggebend waren die Einzel, in denen lediglich zwei Erfolge durch Matthias Robert (4:6/6:3/10:6) und Jörg Fünfgelder (6:0/6:3) erspielt wurden. Die Doppel brachten dann nochmals Spannung, aber 2 Erfolge durch Robert/Fünfgelder 6:4/6:2) und Michael Stanzel/Steffen Ewald (6:2/6:2) reichten nicht aus, da Rohde/Schwendner (1:6/0:6) unterlagen.

Herren 30 (Bezirksliga) TC WM - HC Wacker München III 7:2

Mit dem Heimerfolg dürfte der Klassenerhalt gesichert sein. Grundlage waren 4 Einzelerfolge durch Christian Bettinger (3:6/7:6/10:8), Florian May (5:7/6:1/10:4), Christoph Jöckel (6:3/6:2) und Stefan Nonnenmann (6:2/6:1). Sebastian Goslich und Johannes Wörle unterlagen. Doppelerfolge durch Bettinger/Moritz Streitwieser (6:2/6:3) und Goslich/Jöckel (6:2/6:0) rundeten den Erfolg ab, die Niederlage von Mayr/Nonnenmann war dabei zu verschmerzen.

Herren 60 (Bezirksliga): TC WM - TC Utting 9:0

Mit dem überlegenen Erfolg im letzten Saisonspiel machte das Team den Aufstieg in die Superbezirksliga perfekt. Alle Einzel und Doppel gingen klar an den Gastgeber. Es spielten: Frank Möller, Wolfgang Sonn, Johann Schwinghammer, Karlheinz Schuster, Wolfgang Bielz, Bernd Seifarth und Reinhold Moser.

Herren (Bezirksliga): TC WM - TC Harlaching München 5:4

Das mit 2 Junioren (Lion Gick und Rafael Briegel) angetretene Team konnte die Gäste knapp in die Schranken weisen. Grundlage waren 4 Einzelerfolge durch Jordan Wenninger (6:1/6:2), Vincent Schneider (7:5/7:6) David Hendel (6:0/6:0) und Daniel Köglmayr (6:3/6:4). Ein Doppelerfolg durch Wenninger/Briegel (6:3/6:3) stellte den Gesamterfolg fest.

Herren II (BK2): TC Penzberg III - TC WM II 2:7

Souveräner Auswärtserfolg. Grundlage waren 4 Einzelerfolge durch Manuel Reitmeier (6:4/6:7/10:4), Simon Eichbichler (6:2/6:3), Casimir Poeppinghaus (6:2/6:3) und Jan Kemper (6:1/6:3). Alle drei Doppel konnten dann auch noch gewonnen werden mit Tobias Stiglmair/Reitmeier, Philipp Sonn/Kemper und Eichbichler/Poeppinghaus.

Freizeit Damen Doppel 60 (BL): TC Gernlinden - TC WM 1:3

Mit diesem Auswärtserfolg steht fest das das Tem bereits vor dem letzten Spieltag nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden kann. Den Erfolg sicherten Birgit Lenker/Ingeborg Nissen, Monika Brandl/Gabriele Thumser und Renate Bertler/Irma Schießl-Greiss.


Freizeitdoppel Herren 60 (BK1): TC WM - SV Wielenbach 1:3

Lediglich Wilfried Dittrich/Wolfgang Thumser konnten punkten. Die anderen Doppel gingen zum Teil hart umkämpft an die Gäste.

Freizeitdoppel Herren 75 (BL): TSV Feldafing - TC WM 2:2

Im Spitzenspiel der beiden ungeschlagenen Teams kam es zu einer Punkteteilung. Das Team aus Weilheim konnte aber aufgrund der besseren Punktebilanz die Saison als Tabellenerster beenden. Für Weilheim punkteten Wilfried Dittrich/Alfred Brandl, die sowohl das Einser wie auch das Viererdoppel für sich entschieden.



Bericht: Oliver Richter

TCWM Presserefent

Tel: +49 160 3512154

15 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen