Spielberichte

Herren 75 (Regionalliga): TC Bad Reichenhall - TC WM 3:3

Unnötiger Punktverlust. Einzelerfolge durch Hans Trapp und Roman Halisch bei Niederlagen von Horst Becker (im Matchtiebreak) und Günter Wilberg. Doppelerfolg durch Trapp/Becker bei Niederlage von Wilberg/Halisch.


Herren 75 (Regionalliga): TC WM - TC Großhesselohe 6:0

Deutlicher Heimerfolg. Alle Einzel durch Hans Trapp, Horst Becker, Günter Wilberg und Roman Halisch gingen an das Heimteam. Auch in den Doppeln mit Trapp/Becker und Wilberg/Halisch gab es für die Gäste nichts zu ernten. Man hat es somit in den zwei ausstehenden Spielen gegen Aschheim und Tabellenführer Feldafing noch selbst in der Hand die Meisterschale zu erringen.


Herren 75 (von rechts: Roman Halisch, Hans Trapp, Horst Becker und Günter Wilberg)

Herren 75 II (Landesliga 2): TC WM - TC Blau-Weiß Gräfelfing II 6:0

Auch das zweite 75er Team verzeichnet einen klaren Heimerfolg. Alle Einzel mit Wolfgang Bappert, Wilfried Dittrich, Alfred Brandl und Günter Haser wurden deutlich gewonnen. Deutlich auch der Doppelerfolg von Bappert/Dittrich. Das zweite Doppel mit Haser /Alois Illichmann musste hart kämpfen um letztendlich im Matchtiebreak die Oberhand zu behalten. Man belegt somit den 2.Tabellenplatz


Herren 75 II (von links: Alfred Brandl, Alois Illichmann, Günter Haser, Wilfried Dittrich und Wolfgang Bappert)

Herren 70 (Bayernliga): TC WM - MTTC Iphitos München 4:2

Auch das Herren 70 Team behielt gegen den Traditionsclub aus München die Oberhand. Grundlage waren 3 Einzelerfolge durch Johann Schwinghammer, Karlheinz Schuster und Horst Becker. Nur Wolfgang Sonn musste sich unglücklich im Matchtiebreak geschlagen geben. Der Doppelerfolg durch Schwinghammer/Becker sicherte den Erfolg ab. Sonn/Schuster unterlagen knapp im Matchtiebreak. Somit Tabellenplatz 3 gesichert.



 

Oliver Richter

TCWM Pressereferent

19 Ansichten